CRM

Customer-Relationship-Management, kurz CRM, ist ein zentraler Bestandteil eines jeden Unternehmen. Unter CRM versteht man ein systematisches, geplantes Kundenbeziehungsmanagement – es stellt den Kunden in den Fokus. Dies ist insbesondere für Dienstleitungsunternehmen ein unabdingbares Werkzeug für die Verwaltung und Pflege von Daten.

Die Kunden im Fokus

soncoso-CRM stellt den Kunden in den Fokus: Es liefert Anwendern in wenigen Augenblicken Antworten auf alle Fragen rund um den Kunden.

soncoso ermöglicht eine zentrale Ablage aller Interessenten- und Kundendaten und  ermöglicht damit ein perfekt koordiniertes internes Informations- und Datenmanagement.

Alle in soncoso erfassten Informationen stehen sämtlichen Mitarbeitern, die sie benötigen, jederzeit zur Verfügung. Auch von unterwegs lassen sich Gesprächsnotizen auf dem Smartphone oder Tablet einpflegen – insbesondere für Vertriebsaußendienstler eine enorme Zeitersparnis.

  • Kundendaten zentral verfügbar

    Alle Aktivitäten von Kunden und Geschäftspartner jederzeit im Blick – auch von unterwegs aus

  • Daten pflegen und verwalten

    Zentrale Ablage aller Interessenten- und Kundendaten (Protokolle, Angebote, E-Mails, Verträge, Zahlungsbedingungen etc.)

  • Kommunikation im Blick

    Gesamte Kommunikation (E-Mails, Schriftverkehr und Telefonate) in einer Historie an einem Ort inkl. Wiedervorlagen

  • Immer informiert

    Hinterlegung von Adressherkunft (z. B. Facebook, XING, Messe)

Das Adress- und Kundenbeziehungsmanagement von soncoso eignet sich hervorragend für KMUs und größere Unternehmen, die ihr CRM individuell gestalten und über Standorte hinweg einsetzen möchten. Der Einsatz von soncoso sorgt für ein Maximum an Effizienz und Transparenz. Aufgrund von Automatismen führt die Nutzung insgesamt zu mehr Erfolg bei gleichem Aufwand.